Wenn am kommenden Sonntag, den 31. März, die Uhren umgestellt sind, starten wir bei unserem Anfliegen in die neue Modellflugsaison 2019. Es ist also höchste Zeit die Modelle Flugfertig zu bekommen, damit es bei schönem Wetter direkt losgehen kann.

Start in die neue Saison

Mit dem Saisonstart gehen oft Fragen einher, was genau beim Flugbetrieb zu beachten ist oder wie der Flugleiterdienst geregelt ist. Die wichtigsten Informationen zum Flugleiterdienst haben wir auf unserer Webseite zusammengefasst. Alle Details könnt ihr bei Bedarf in der Flugbetriebsordnung nachlesen.

An der Stelle sei auch noch mal unser Flugsektor in Erinnerung gerufen. Da es letztes Jahr mehrere Beschwerden des benachbarten Landwirts gab, denkt bitte daran, dass zu keiner Zeit (auch nicht im Landeanflug) der Buchenhof in der Verlängerung unserer Startbahn überflogen werden darf! Genaueres zum Flugsektor kann unserer Aufstiegserlaubnis Entnommen werden.

Flugsektor

Abschließend möchten wir daran erinnern, dass wir bei der Jahreshauptversammlung am 2.11.2018 gemeinsam folgende Beschlüsse gefasst haben:

  • Aus Sicherheitsgründen müssen Flugmodelle mit laufendem Antrieb gesichert im Vorbereitungsraum bis zum Flugfeld geführt werden. Die Bestimmungen des DMFV verlangen dies ebenfalls!
  • Flugleiterdienst muß ernsthafter wahrgenommen werden! Der Letzte der zum Fliegen kommt, muß sich als Flugleiter einschreiben, wenn kein Flugleiter eingetragen ist.

Um den letzten Punkt noch etwas konkreter zu machen: Bei nur zwei aktiven Piloten kann auf die Eintragung eines Flugleiters verzichtet werden. Die beiden Piloten achten dann selbst auf die Einhaltung der Flugbetriebsordnung. Dazu gehöhrt auch für die nötigen Einträge im Flugbuch zu sorgen! Es gilt Grundsätzlich: Keine Flugbewegung ohne Flugbucheintrag!

Nun aber genug der Formalitäten! Lasst uns gemeinsam auf eine schöne und unfallfreie Modellflugsaison 2019 freuen! Kommenden Sonntag ist Anfliegen! Also packt alles ein was fliegen kann und dann geht es los.

Saisonauftakt am kommenden Wochenende

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.