Nachdem beim vergangenen Hüttennachmittag schon fleißig Kung-Fu Bauteile aus dem Depron geschnitten wurden, soll es kommenden Samstag, am 28.1.2017 ab 14 Uhr, bei unserem Kung-Fu Projekt weiter gehen. Jürgen hat sich bereits einige Gedanken zur Konstruktion gemacht und Andreas fertigt für uns die Motorspannten. Dank der Vorbereitung der Beiden können wir dann am Samstag die ersten Rümpfe herstellen und weitere Überlegungen zur Herstellung der Flächen anstellen.

Wer noch in das Projekt einsteigen möchte: Schnell Bescheid sagen, damit ihr noch auf die Liste für die Sammelbestellung kommt und ausreichend Material bestellt werden kann!

Kreatives Chaos beim Depron-Schneiden

 

Winterprojekt 2017: Bau des Rumpfs für unseren Kung-Fu
Markiert in:    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.